Am Faschingsdienstag, dem 5.3.2019, kamen viele verkleidet in die Schule.

Die Mäschgerle von der VS-Schoren, VS-Mittelfeld, VS-Wallenmahd und dem Kindergarten Hatlerstraße beteiligten sich am Faschingsumzug durchs Hatlerdorf. 

Auch 3 Faschingswagen waren dabei: ,,s'Hatele", ,,Max und Moritz" und ,,Dalmatiener".

Die Zuschauer standen am Straßenrand und freuten sich über die laute Musik und die zugeworfenen Süßigkeiten. Der Dornbirner Faschingsruf ,,Maschgoro, Maschgoro - rollo-lo" war immer wieder zu hören.

Der Elternverein spendierte den Kindern einen Faschingskrapfen.
Das Schlumpflied wurde gemeinsam gesungen.

Um 11:30 Uhr fand das bunte Treiben auf dem Schulhof ein Ende.

 

 

Faschingsumzug

Am Faschingsdienstag, dem 5.3.2019 bin ich als Skelett verkleidet gewesen.

Zuerst haben wir Spiele gespielt. Dann haben wir auf dem Schulhof ein Schlümpfelied gesungen.

Danach sind wir mit der VS-Wallenmahd, VS-Mittelfeld und VS-Schoren die Straßen entlang gelaufen.
Wir haben Süßigkeiten in die Höhe geworfen.
Unsere ganze Schule ist mitgelaufen.
Die Kindergartenkinder sind mitgelaufen.
Sie sind als Feuer verkleidet gewesen.
Die Musik ist laut gewesen.

(Hanaa 3b)